Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung ist eine Art Hilfe für alle aktiven Menschen, die klare Vorstellungen von ihrer beruflichen Situation haben möchten. Dies sind autorisierte Organisationen, die dieses System verwalten. Während der Sitzungen außerhalb Ihrer Arbeitszeit mit einem Überweisungsberater. Sie können ein neues professionelles Projekt definieren und erhalten Ratschläge zur Umsetzung. Dies ist die Gelegenheit für Sie, dank des Ratschlags eines Fachmanns fundierte Entscheidungen zu treffen. Das alles kostenlos.

Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung: das zusammenfassende Dokument

Die Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung basiert insbesondere auf einem Einzelinterview, also einem persönlichen Gespräch. Sie haben daher Zugang zu praktischen Ratschlägen und Leitfäden, mit denen Sie ein realistisches professionelles Projekt entwickeln und durchführen können. Basieren Sie auf Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen.

Die durchgeführten Wartungsarbeiten müssen immer zur Erstellung eines zusammenfassenden Dokuments führen. Dies spielt eine sehr wichtige Rolle für den Erfolg der Unterstützung. Dank der darin enthaltenen wesentlichen Informationen dient es sogar als Bezugspunkt während des gesamten Kurses.

Somit stellt dieses Dokument eine zu implementierende Strategie dar, die in verschiedenen Formen vorliegt, unter anderem die Möglichkeit, auf Schulungen zuzugreifen, die für das CPF (Personal Training Account) in Frage kommen. Beachten Sie, dass alle CEP-Begünstigten dieses Konto haben können. Dies ermöglicht sogar einen einfachen und vorteilhaften Zugang zu professioneller Entwicklungsberatung. Diese beiden Systeme ergänzen sich insbesondere für Mitarbeiter und Beamte.

READ  Steuern für Ausländer in Frankreich

Der Fortschritt der CEP-Unterstützung

Der Verlauf eines Beratungscoachings zur beruflichen Weiterentwicklung variiert von einem betreuten Fach zum anderen. Der Leitfaden muss daher vor allem versuchen, Sie besser kennenzulernen: Ihre Identität, Ihre Arbeit, Ihr intellektuelles Niveau, Ihren sozialen Status, Ihre Gewohnheiten, Ihre unterschiedlichen Erfahrungen.

Tatsächlich hat jeder Begünstigte seinen eigenen beruflichen Hintergrund und daher spezifische Unterstützung. Der Überweisungsberater sollte Ihnen, wie der Name schon sagt, seine Meinung nicht aufzwingen. Er muss Sie nur führen und beraten. Sie helfen bei der Definition eines ernsthaften professionellen Projekts. Dies muss zu einer konkreten Entwicklung führen. Um dies zu erreichen, nutzt der Coach alle verfügbaren Ressourcen, einschließlich seiner eigenen Erfahrungen.

Während der CEP-Unterstützung hat der Berater schließlich die Aufgabe, bei Bedarf die Wahl des Trainings mit Ihnen zu validieren. Es hilft Ihnen auch dabei, Ihre neue Herausforderung zu planen. Und wird Ihnen Ihre Rechte bei der Realisierung Ihres Projekts mitteilen.

Ziel ist es, Sie zum Erfolg zu führen. Beide Parteien, dh der Berater und das unterstützte Thema, müssen spezifische und messbare Ziele festlegen.

 Wer kann von beruflicher Entwicklungsberatung profitieren?

Die Beratung zur Karriereentwicklung richtet sich an alle aktiven Personen, nämlich Angestellte des öffentlichen Sektors, Angestellte des privaten Sektors, Selbstständige, Handwerker und Arbeitssuchende.

Menschen, die einen liberalen Beruf ausüben, junge Menschen, die eine Schule mit oder ohne Diplom verlassen. Auch Selbstständige sind betroffen. Um auf diese Art von Support zuzugreifen, müssen Sie ihn lediglich anfordern.

READ  Welche Nachteile hat ein Crédit Agricole-Mitglied?

Wenn Sie noch Student sind, aber bereits arbeiten. Die Berufsentwicklungsberatung ermöglicht Ihnen, sich schrittweise in die Arbeitswelt zu integrieren und gleichzeitig Ihre Fähigkeiten in Ihrem Tätigkeitsbereich weiter zu verbessern. Das Gleiche gilt beispielsweise für Rentner, die ins Unternehmertum einsteigen wollen.

In der Tat stellt eine KEP ein personalisiertes und kostenloses Gerät dar, auf das aktive oder arbeitslose Menschen zugreifen können. Es wird von erfahrenen Fachleuten angeboten, deren Unterstützung absolut vertraulich erfolgt. Der angebotene Rat bleibt natürlich geheim. Gleiches gilt für alle personenbezogenen Daten des Begünstigten.

Welche CEP-Stellen sind zugelassen?

Nicht alle Begünstigten von Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung haben die gleiche Situation. Sie müssen sich je nach Fall an eine autorisierte CEP-Stelle wenden.

Die Organisationen, die befugt sind, diese Art von professionellem Service zu erbringen, sind die Cap Jobfür alle behinderten Menschen, die lokale Mission, das Arbeitsamt und der Verein für die Beschäftigung von Führungskräften oder Apec.

Beachten Sie, dass ein Mitarbeiter das Recht hat, von einer Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung zu profitieren, ohne die Genehmigung seines Arbeitgebers anzufordern. Er muss nur einen Termin mit einem Berater vereinbaren, vorzugsweise mit dem desApec wenn er eine Führungsposition in dem Unternehmen innehat, für das er arbeitet.

Für normale Mitarbeiter, die keine Führungskräfte sind, können sie sich an die professionellen Berater von wenden Regionale interprofessionelle gemeinsame Ausschüsse oder CPIR.

Schließlich müssen die Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer über die Möglichkeit informieren, von einer Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung zu profitieren. Sie können dies jederzeit tun (während eines Vorstellungsgesprächs oder während regelmäßiger oder außerordentlicher Besprechungen usw.).

READ  Warum ist es gut, die Mitgliedskarte des Crédit Agricole zu haben?

Die Kontexte, in denen die Verwendung eines CEP für Sie sehr nützlich sein wird

Es ist notwendig, in bestimmten Kontexten professionelle Entwicklungsberatung einzuholen. Sie befinden sich in einer Phase des beruflichen Übergangs. Sie möchten berufliche Mobilität oder eine mögliche Übertragung von Dienstleistungen antizipieren. Sie denken darüber nach, ein Unternehmen zu gründen oder zu übernehmen.

Diese Umstände sind heikle Momente. Professionelle Beratung und Hilfe können nur von Vorteil sein. Und erspart Ihnen viele Probleme, an die Sie nicht gedacht hätten.