Drucken Freundlich, PDF & Email

In vielen Unternehmen richten sich Gehaltserhöhungen nach dem Dienstalter. Irgendwann haben Sie jedoch vielleicht das Gefühl, dass Sie ein höheres Gehalt verdienen, als Sie erhalten. In diesem Artikel erfährst du, wie du eine Gehaltserhöhung bekommst. Wann und wie wird danach gefragt? Praktische Fragen und Tipps bereiten Sie auf das Vorstellungsgespräch vor.

Was soll ich meinem Chef sagen?

Unternehmen geben Mitarbeitern, die gute Leistungen erbringen, häufig Gehaltserhöhungen. Schaffen Sie einen Mehrwert für ihr Geschäft und versprechen Sie zukünftiges Wachstum. Bevor Sie um eine Gehaltserhöhung bitten, müssen Sie sich fragen: „Warum sollte ich eine Gehaltserhöhung erhalten?“ ".

Aus Arbeitgebersicht sind hier einige Gründe, warum Sie wahrscheinlich eine Gehaltserhöhung bekommen.

Sie haben Ihre Pflichten erfüllt

Einer der Hauptgründe für eine Gehaltserhöhung ist in der Regel die Arbeitsleistung. Es passiert, wenn Sie über die Anforderungen Ihrer Stellenbeschreibung hinausgehen. Egal, ob Sie zusätzliche Arbeit leisten oder Ihre Kollegen unterstützen.

Sie hören Ihrem Vorgesetzten und den Mitgliedern Ihres Teams immer zu. Sie wissen zu überzeugen und zu zeigen, warum Ihr Standpunkt der richtige ist. Ihre Arbeit ist immer Qualitätsarbeit. Sie haben bewiesen, dass Sie bereit sind Neues zu lernen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Damit sind Sie auf dem richtigen Weg, auch wenn andere Parameter zu berücksichtigen sind.

Die Initiative

Unternehmen neigen dazu, Mitarbeiter zu bevorzugen, die Aufgaben bekommen, die sie nicht machen müssen. Halten Sie immer Ausschau nach neuen Projekten und fragen Sie, wie Sie helfen oder ein neues Projekt initiieren können. Sie können auch Initiative zeigen, indem Sie nach Lösungen für geschäftliche Probleme suchen und diese Ihrem Chef vorschlagen.

READ  Stress, machen Sie einen Schritt zurück und drücken Sie Ihre Emotionen auf konstruktive Weise aus.

Zuverlässigkeit

Unternehmen suchen Mitarbeiter, die zuverlässig die von ihnen erwartete Arbeit leisten können. Wenn Sie es immer schaffen, Fristen einzuhalten, haben Sie gute Chancen, die Zulage zu bekommen, die Sie verdienen. Denken Sie daran, dass ein gutes Projekt, aber schlecht gemanagt, Ihnen schaden kann. Vermeide es, dich um jeden Preis zu irgendetwas und allem zu verpflichten, denn es schadet dir mehr als alles andere.

Entwickle neue Fähigkeiten

Das Erlernen neuer Fähigkeiten oder die Verbesserung in Ihrem Fachgebiet kann Ihnen manchmal eine Beförderung einbringen. Versuchen Sie, neue Zertifizierungen zu erhalten, um Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten. Nehmen Sie nach Möglichkeit an Kursen oder Seminaren einer örtlichen Universität teil oder nehmen Sie an firmeninternen Weiterbildungsprogrammen teil. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Fragen Sie Ihren Vorgesetzten, er kann Sie sicherlich beraten, wie Sie Ihre Fähigkeiten verbessern können, und Sie zu den Entscheidungen führen, die Ihnen helfen, Ihre Karriere voranzutreiben.

Positive Einstellung

Unternehmen suchen häufig Mitarbeiter, die teamorientiert, kooperativ und positiv eingestellt sind. Eine positive Einstellung schafft Begeisterung für die Arbeit und zieht andere Mitarbeiter an, die mit Ihnen zusammenarbeiten wollen und so viel wie Sie tun. Im Gegensatz zu einer negativen und passiven Einstellung fördert eine positive Einstellung auch die Teamfähigkeit und den Teamgeist.

 Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt, um nach Ihrer Gehaltserhöhung zu fragen

Es ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Bitte um eine Gehaltserhöhung zu bestimmen und zu erklären, warum. Dabei ist es besonders wichtig, Ihre finanzielle Situation und Ihre Leistungsfähigkeit zu berücksichtigen. Der Zeitpunkt Ihrer Anfrage beeinflusst Ihre Chancen auf eine Gehaltserhöhung.

READ  5-Tasten, die helfen, Stress besser zu bewältigen / Stress zu vermeiden

Bei der Mitarbeiterbewertung.

Unternehmen gewähren Mitarbeitern im Rahmen ihrer jährlichen Leistungsbeurteilung häufig Gehaltserhöhungen oder Prämien. Geben Sie unbedingt persönliche Beispiele dafür, warum Sie um eine Gehaltserhöhung bitten. Zu sagen „Ich möchte eine Gehaltserhöhung, weil ich gute Leistungen erbracht habe“ reicht nicht aus. Wenn die Bewertung positiv ist, ist dies eine Gelegenheit, um eine Gehaltserhöhung zu bitten.

Wenn ein Unternehmen finanziell erfolgreich ist

Der finanzielle Erfolg eines Unternehmens wirkt sich auf seine Fähigkeit aus, Gehaltserhöhungen zu gewähren. Finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen Budgetkürzungen oder Entlassungen vornimmt.

Wenn das Geschäft wächst, können Sie eine angemessene kurzfristige Gehaltserhöhung erhalten. Aber auch angesichts von Schwierigkeiten, wenn Sie alles getan haben, um die Aufmerksamkeit Ihrer Vorgesetzten auf sich zu ziehen. Sie können eine Gehaltserhöhung bekommen, vorausgesetzt, Sie sind nicht zu gierig. Unternehmen, die es sich nicht leisten können, verteilen keine Werbegeschenke.

Wenn Ihr Dienstalter beträchtlich geworden ist

Die Höhe der Entschädigung, die Sie vom Unternehmen erhalten, kann von der Dauer Ihres Vertrags mit dem Unternehmen abhängen. Wenn Sie mehrere Jahre für das Unternehmen gearbeitet haben, verdienen Sie möglicherweise eine Gehaltserhöhung für Ihr Engagement und Ihre harte Arbeit. Wie auch immer, sobald Sie es herausgefunden haben. Es ist an der Zeit, dass Sie um ein Vorstellungsgespräch bitten.

Der Tag des Vorstellungsgesprächs

Gehen Sie im Vertrauen auf Ihre Fähigkeiten und Ihr Urteilsvermögen zum Vorstellungsgespräch. Reflektieren Sie Ihre Fähigkeiten und Leistungen, um Ihr Selbstvertrauen aufzubauen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine Beförderung verdienen, wird der Arbeitgeber darüber nachdenken.

Zeigen Sie Ihr Selbstvertrauen durch Ihre Körperhaltung und Körpersprache während des Vorstellungsgesprächs. Nehmen Sie Augenkontakt mit Ihrem Chef auf, stehen Sie gerade, sprechen Sie deutlich und lächeln Sie. Gehen Sie mit Enthusiasmus an das Vorstellungsgespräch heran und zeigen Sie, dass Sie mit Leidenschaft bei der Sache sind.

READ  Erfahren Sie mehr schnell und besser Merken Sie sich aus der Sackgasse der harten Arbeit

Legen Sie Ihre Beweise vor, um Ihre Behauptungen zu untermauern

Es ist wichtig, gut vorbereitet zu sein, um eine Gehaltserhöhung zu verlangen. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Erfolge seit Ihrem Eintritt in das Unternehmen. Bringen Sie diese Liste zum Vorstellungsgespräch mit und versuchen Sie, sich an alle zu erinnern. Präsentieren Sie die Liste so, dass Ihre Leistungen und Stärken hervorgehoben werden und Ihre Kollegen nicht herabgesetzt werden.

Konzentrieren Sie sich beim Erstellen Ihrer Liste auf das Sammeln quantitativer Informationen. Quantitative Daten liefern messbare Ergebnisse und können Ihre Leistung besser widerspiegeln. Diese Daten werden oft in Prozent angegeben. 10 % Steigerung der Kundenreaktion, 7 % Rückgang der Reklamationsrate usw.

Bestimmen Sie Ihren Marktwert richtig

Es ist wichtig, a anzustreben realistisches Gehalt die Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Branchenstandards widerspiegelt.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Gehaltserhöhung mit einer Beförderung einhergeht, fassen Sie kurz Ihre bisherige Leistung und Ihre Zukunftspläne zusammen. Diskutieren Sie Unternehmensziele und -richtlinien. Wenn Sie Ihre Karriereziele festlegen, teilen Sie dem Unternehmen mit, wie Sie Ihre Ziele erreichen und wie Sie zum Unternehmenserfolg beitragen werden.

Vergessen Sie nicht, sich bei Ihrem Gesprächspartner zu bedanken

Bedanken Sie sich am Ende des Vorstellungsgesprächs bei Ihrem Chef dafür, dass er Ihnen zugehört hat, und danken Sie ihm, wenn Sie die Gehaltserhöhung bekommen haben, um die Sie gebeten haben. Vergessen Sie nicht, einen Brief zu schreiben, um Ihren Dank zu erneuern. Abhängig von Ihrer Beziehung zu Ihrem Chef kann dieses Schreiben informell oder formell sein und per E-Mail oder per E-Mail gesendet werden per Mail.

Bei Ablehnung

Wenn das Unternehmen Ihnen keine Gehaltserhöhung anbietet, seien Sie darauf vorbereitet, auf andere Weise eine Gehaltserhöhung auszuhandeln. Erwägen Sie, Vorteile auszuhandeln, wie z. B. einen oder mehrere einmalige Boni. Fragen Sie nach der Möglichkeit einer Gehaltserhöhung in der Zukunft. Bleiben Sie natürlich herzlich und verlieren Sie nicht die Hoffnung. Das nächste Mal könnte gut sein.