Drucken Freundlich, PDF & Email

Können wir die chemische Zusammensetzung einer Probe in wenigen Sekunden und berührungslos abschätzen? Identifizieren Sie seinen Ursprung? Ja ! Dies ist möglich, indem ein Spektrum der Probe aufgenommen und mit chemometrischen Werkzeugen verarbeitet wird.

Chemoocs soll Sie in der Chemometrie autonom machen. Aber der Inhalt ist dicht! Aus diesem Grund wurde der MOOC in zwei Kapitel unterteilt.

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit unüberwachten Methoden. Der obige Teaser enthält weitere Details zum Inhalt.

Das zweite Kapitel, für das Sie sich bei FUN neu anmelden müssen, befasst sich mit überwachten Methoden und der Validierung analytischer Methoden.

Chemoocs ist auf die am weitesten verbreiteten Nahinfrarot-Spektrometrie-Anwendungen ausgerichtet. Die Chemometrie ist jedoch offen für andere Spektralbereiche: mittleres Infrarot, Ultraviolett, sichtbares Licht, Fluoreszenz oder Raman sowie viele andere nicht-spektrale Anwendungen. Warum also nicht in Ihrem Bereich?

Sie wenden Ihr Wissen an, indem Sie unsere Anwendungsübungen mit der ChemFlow-Software durchführen, die kostenlos und über einen einfachen Internetbrowser von einem Computer oder Smartphone aus zugänglich ist. ChemFlow wurde so benutzerfreundlich und intuitiv wie möglich gestaltet. Somit sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Am Ende dieses Moocs haben Sie sich das notwendige Know-how zur Verarbeitung Ihrer eigenen Daten angeeignet.

Willkommen in der faszinierenden Welt der Chemometrie.

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Einführung in die Statistik mit R