Excel ist eine Software von Excel Microsoft, die im Office-Paket enthalten ist. Mit diesem Programm ist es möglich, Tabellenkalkulationen zu formatieren und zu entwickeln, die unter anderem darstellen. Die Kosten für die Umsetzung Ihrer Projekte, die Verteilung der Ausgaben, die grafische Analyse. Unter den vielen verfügbaren Funktionen wird die Entwicklung von Formeln zur Automatisierung von Berechnungen sehr geschätzt. Alles zum Organisieren von Daten und Konfigurieren verschiedener Arten von Diagrammen.

Excel wird häufig verwendet, um insbesondere Folgendes vorzubereiten:

  • Ein Budget, wie zum Beispiel die Erstellung eines Marketingplans;
  • Rechnungswesen, mit der Manipulation von Rechenmitteln und Bilanzen, wie z. B. Cashflows und Gewinne;
  • Berichterstattung, Messung der Projektleistung und Analyse der Varianz der Ergebnisse;
  • Rechnungen und Verkäufe. Für die Verwaltung von Verkaufs- und Rechnungsdaten sind an spezifische Bedürfnisse angepasste Formulare vorstellbar;
  • Planung, zur Erstellung von beruflichen Projekten und Plänen, wie unter anderem Marktforschung;

Was sind die grundlegenden Operationen von Excel:

  • Die Erstellung von Tabellen,
  • Erstellung von Arbeitsmappen,
  • Formatieren einer Tabelle
  • Dateneingabe und automatische Berechnungen in einer Tabellenkalkulation,
  • Drucken eines Arbeitsblatts.

Wie führt man einige grundlegende Operationen in Excel durch?

  1. Erstellen einer Tabelle:

Klicken Sie auf die Option Neu und wählen Sie dann die verfügbaren Vorlagen aus, die eine leere Tabelle, Standardvorlagen oder neue vorhandene Vorlagen sein können.

Um eine Arbeitsmappe zu erstellen, drücken Sie die Option Datei (im oberen Menü) und dann Neu. Wählen Sie die Option Leere Arbeitsmappe. Sie werden feststellen, dass das Dokument aus 3 Blättern besteht. Durch Klicken mit der rechten Maustaste können Sie so viele Blätter wie nötig entfernen oder einfügen.

  1. Grenzen anwenden:

Wählen Sie zuerst die Zelle aus, klicken Sie auf die Option Alle auswählen (im oberen Menü), wählen Sie dann auf der Registerkarte Start die Option Schriftart und scrollen Sie nach unten zur Option Rahmen. Jetzt müssen Sie nur noch den gewünschten Stil auswählen.

  1. So ändern Sie die Farbe:

Wählen Sie die gewünschte Zelle und den Text aus, den Sie bearbeiten möchten. Gehen Sie zur Option Start, Unterpunkt Schriftart, klicken Sie auf Schriftfarbe und reihen Sie sich in Themenfarben ein.

  1. So richten Sie Text aus:

Wählen Sie die Zellen mit dem Text aus, klicken Sie auf Start und dann auf Ausrichtung.

  1. Schattierung anwenden:

Wählen Sie die Zelle aus, die Sie ändern möchten, gehen Sie zum oberen Menü und klicken Sie auf Start, dann zur Untergruppe Schriftart und klicken Sie auf Füllfarbe. Öffnen Sie die Option Designfarben und wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe.

  1. Dateneingabe:

Um Daten in die Excel-Tabelle einzugeben, wählen Sie einfach eine Zelle aus und geben Sie die Informationen ein, drücken Sie dann die EINGABETASTE oder wählen Sie, wenn Sie es vorziehen, die TAB-TASTE, um zur nächsten Zelle zu wechseln. Um neue Daten in eine andere Zeile einzufügen, drücken Sie die Kombination ALT+EINGABETASTE.

  1. Eindruck machen:

Nachdem Sie alle Informationen eingegeben und die Tabelle und die Grafiken wie gewünscht formatiert haben, können Sie mit dem Drucken des Dokuments fortfahren. Um eine Tabelle zu drucken, wählen Sie die anzuzeigende Zelle aus. Klicken Sie auf das obere Menü "Datei" und dann auf Drucken. Wenn Sie es vorziehen, verwenden Sie die Tastenkombination STRG+P.

Abschließend

Wenn Sie mehr über die Verwendung des Excel-Arbeitsprogramms erfahren möchten, zögern Sie nicht, sich kostenlos mit zu schulen professionelle Videos auf unserer Website.