Es ist heute eine Realität, wir verbringen nicht unser ganzes Leben in einer Firma.
Wenn also der Moment oder der Wunsch entsteht, den Beruf zu wechseln, stellt sich die Frage nach der Kompetenzbewertung.
Dies ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie Ihre Karriere ändern oder ein professionelles Projekt entwickeln möchten.

Also hier sind 7-Tipps, um die Chancen auf Ihrer Seite zu setzen, um Ihre Fähigkeitsbewertung erfolgreich zu sein.

Warum eine Beurteilung der Fähigkeiten machen?

Eine Kompetenzbewertung kann an mehreren Stellen in Ihrem Berufsleben durchgeführt werden.
Wenn du dir sagst: "Ich habe meinen Job gemacht und ich möchte der Routine entfliehen.", "Ich möchte mehr Balance zwischen meinem beruflichen und persönlichen Leben." Oder "Ich möchte mich neu orientieren und meine Karriere verändern Ist das der richtige Zeitpunkt? "Dann ist die Beurteilung der Fähigkeiten erforderlich.
Sobald Sie diese Fragen nicht in Aktionen umsetzen können, kann Ihnen die Kompetenzbewertung helfen, Ihren Karriereplan klarer zu sehen.

Tipp # 1: Erstellen Sie eine Bilanz zur richtigen Zeit

Machen Sie eine Bilanz von Fähigkeiten kann nicht improvisieren, müssen Sie 100% geben.
Zum Beispiel können Sie die Jahreszeit wählen, in der Ihre Aktivität am wenigsten intensiv ist.
Wichtig ist, dass Sie Zeit haben, sorgfältig zu überlegen und einen Schritt zurück in Ihre Karriere zu machen.

READ  Warum nicht unsere Fähigkeiten ausnutzen?

Tipp # 2: Lassen Sie Ihre Fähigkeiten Bericht finanziert werden

Ein Skill-Bericht kostet zwischen 1200 und 2000 Euro.
Sie können es selbst finanzieren, Ihr DIF (individuelles Ausbildungsrecht) oder Pôle Emploi nutzen.

Tipp # 3: Die richtige Organisation auswählen

Es ist auch wichtig, die Organisation zu wählen, die für Ihre Kompetenzbeurteilung verantwortlich ist, da zu wissen, dass Zuhören, Professionalität und Fähigkeit zu synthetisieren für das Qualitätscoaching unerlässlich sind.

Tipp # 4: Gut vorbereitet werden

Realisiere seine Fähigkeitsbewertung, um auf seine Karriere und die damit verbundenen Fähigkeiten zurückzugreifen.
Sie müssen auch eine Bestandsaufnahme der Bereiche machen, die Sie ohne Einschränkungen anziehen.

Tipp # 5: Bedenken Sie die Konsequenzen

Ein Job- oder gar Berufswechsel kann Auswirkungen auf viele Lebensbereiche haben, insbesondere in familiärer und wirtschaftlicher Hinsicht.
Es ist daher wichtig, nach Abschluss des Projekts die Auswirkungen, die zu einer beruflichen Umstellung führen, genau zu messen.

Tipp # 6: Studieren Sie den Markt

Das Ziel ist nicht, eine prekäre und instabile Arbeit zu finden, also nutzen Sie Praktika, um die Branche zu testen und zu sehen, ob dies ein zuverlässiger und nachhaltiger Weg ist.

Tipp # 7: Heben Sie Ihre Fähigkeiten hervor

Die Bewertung ermöglicht unter anderem eine Bestandsaufnahme seiner Fähigkeiten. Es ist also gut, es zu benutzen Verbessere deine Fähigkeiten mit Arbeitgebern.
Ein Personalvermittler ist möglicherweise zurückhaltend, wenn es darum geht, eine Person in Umschulung einzustellen, das Ziel ist es, ihn zu beruhigen und ihm zu zeigen, dass Sie über alle Fähigkeiten verfügen, die für die zu besetzende Position erforderlich sind.