Drucken Freundlich, PDF & Email

Mit dem Kopf auf seinen Schultern und seinem Spezialisierungsprojekt im Bereich Cybersicherheit im Hinterkopf hat sich Mounir für eine 8-monatige Ausbildung zum Webentwickler entschieden, um sich mit den notwendigen Grundlagen zu wappnen, um ein 2-jähriges Umschulungsprojekt erfolgreich abzuschließen Ihn in der Sicherheit 2.0 zu arbeiten ... Als Angestellter oder als Liberaler zögert er bei diesem Thema noch. Er sagt.

Back to school folgt aufeinander und ist für Mounir nicht dasselbe. Sein ifocop-Diplom nach 8 Monaten intensiver Ausbildung immer noch heiß "Von denen er nur das Beste behält", Hier ist er, der sich gerade in einem Ausbildungszentrum eingeschrieben hat, um seine Ausbildung zu verlängern, diesmal um sich Kenntnisse in der Cybersicherheit anzueignen. „Vor zwölf Monaten beschränkten sich meine Computerkenntnisse darauf, das Internet zu nutzen, die Office-Suite, E-Mails zu senden… Das war es dann auch schon. Ich war ganz neu darin. Also Codieren… Ich war Lichtjahre davon entfernt, mir vorzustellen, dass ich dazu in der Lage wäre. Ich wusste nichts, bis es JavaScript gab! “, lacht Mounir und sagt, dass ihn Newtech und die digitale Welt schon immer angezogen haben.

Ein Unternehmergeist

„Einige Mitglieder meines Gefolges ermutigten mich, mich selbst zu trainieren,

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Frauen und ländliche Gebiete in Europa