Eine Kinderbetreuerin ist der Schutzengel der Kinder und findet sich in allen Bereichen der Mutterschaft und frühen Kindheit wieder. Er begleitet Kinder von der Geburt an und spielt bei den Eltern eine sehr wichtige Rolle. Um die Chance zu haben, diesen Beruf auszuüben, müssen Sie einer spezialisierten Schule namens IFAP beitreten, und um die Auswahl zu bestehen, können Sie sich darauf verlassen Ferntraining die es Ihnen ermöglichen, die Tests erfolgreich zu bestehen. Sie können in Ihrem eigenen Tempo Fortschritte machen und von qualitativ hochwertigem Unterricht profitieren!

Was ist ein Fernstudium zum Erzieher/in?

Für einen devenir Kinderbetreuungsassistent, müssen Sie eine Schule besuchen IFAP genannt, ein Akronym, das bedeutet: Hilfsausbildungsinstitut in der Kinderbetreuung. Diese Art von Institut bildet Fachkräfte aus, die in der Lage sind, Kinder von der Geburt bis zum Alter von 3 Jahren in Sozial- oder Gesundheitseinrichtungen wie Kinderkrippen oder Entbindungsstationen zu betreuen. Sie müssen für ihre Hygiene, Pflege, Ernährung und Aufsicht sorgen. Ihre Rolle hört nicht bei den kleinen Kohlköpfen auf, sondern ist bei den Eltern genauso wichtig. Sie begleiten sie bei ihren ersten Schritten als Eltern und bringen ihnen bei, wie sie sich gut um ihr Baby kümmern, es pflegen und für sein Wohl sorgen können. Dafür müssen sie Training erhalten professionell und spezialisiert.

dort Ferninstitute die es Ihnen ermöglichen, dieses Lernen zu tun. Sie erhalten Ihren Unterricht über eine E-Learning-Plattform oder per Post. Hier sind einige Beispiele für Suchanfragen, die Sie bei Google durchführen können, um ein Zentrum zu finden, das qualitativ hochwertige Bildung anbietet:

  • Remote-IFAP;
  • Remote-IRTS;
  • Remote-IFAS;
  • Schule des sozialen Sektors in der Ferne;
  • Fernschule für Gesundheit.
READ  Software und Anwendungen: kostenlose Schulung

Die Vor- und Nachteile einer Hilfsausbildung in der Kinderbetreuung auf Distanz

Fernstudium zur/zum Erzieher/in sind sehr interessant, Flexibilität ist zweifellos ihre Hauptqualität. Sie ermöglichen es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo zu arbeiten und gleichzeitig Ihren Beruf auszuüben und anderen Aktivitäten nachzugehen. Darüber hinaus bietet diese Art der Ausbildung weitere Vorteile:

  • diese Kurse sind ab 17 Jahren zugänglich und es gibt keine Altersgrenze;
  • sie sind kostengünstiger als Präsenzschulungen;
  • Sie können zu jeder Jahreszeit darauf zugreifen;
  • sie erfordern keine Abschlussvoraussetzung;
  • Sie haben die Wahl zwischen einer Anmeldung zur Weiterbildung oder Erstausbildung;
  • Sie können Ihren Zeitplan verwalten;
  • Diese Schulen bieten eine strenge pädagogische Überwachung und können Sie bis zu 3 Jahre lang unterstützen.
  • Sie profitieren von einer guten schriftlichen und mündlichen Vorbereitung;
  • Sie werden alle Grundlagen dieses Berufs erlernen und sogar die technischsten Fragen beantworten können;
  • Dank modernster Bildungsmaterialien wie Online-Kursen, einer Bildungsplattform, einem verfügbaren und aufmerksamen Referenten usw. profitieren Sie von einer qualitativ hochwertigen Ausbildung.
  • Diese Schulungen umfassen die theoretischen und praktischen Aspekte. Sie werden alle täglichen Gesten sowie alle Aspekte Ihres zukünftigen Jobs perfekt beherrschen;
  • Zahlungen werden vereinfacht und bieten sogar Ratenzahlungen an, die Sie über mehrere Monate zahlen können.

Trotz dieser langen Liste von Vorteilen, Fernausbildung zur Erzieherin sind nicht ohne Nachteile:

  • Sie können es schwierig finden, alleine zu arbeiten: Auch wenn Sie von einem pädagogischen Referenten begleitet werden, ist es wichtig, dass Sie fleißig und organisiert sind;
  • Sie werden die anderen Studenten nicht sehen: Einige Institute richten Foren ein, damit Studenten miteinander kommunizieren können.
READ  Machen Sie Ihre Leidenschaft zu einem Geschäft mit Elephorm's Video Training

Wie viel kostet die Ausbildung zur Fernbetreuungsassistentin?

Normalerweise die prix d 'Fernausbildung zur Kinderbetreuungsassistentin liegt zwischen 1 und 500 Euro und Sie haben die Möglichkeit, die Zahlungen in monatlichen Raten zu staffeln. Die Lehrmittel und die Qualität des Unterrichts rechtfertigen diesen recht hohen Aufwand.

Weiterhin ist die choix d 'hochwertige Ausbildung ist sehr wichtig, Sie müssen auf sehr schwache Kinder aufpassen und es sind keine Fehler erlaubt. Hier sind die 3 Hauptkriterien, die bei der Auswahl eines Schulungsinstituts zu berücksichtigen sind:

  • Diplome der Ausbilder;
  • die Fähigkeiten, Professionalität und Qualifikationen der Lehrkräfte;
  • den Wert des Diploms, das Sie am Ende der Ausbildung erhalten.