Drucken Freundlich, PDF & Email

Ein Musterbrief, um einen oder mehrere Fehler auf Ihrer Gehaltsabrechnung zu melden. Ein Dokument, das Ihnen sehr nützlich sein wird. Diese Art von Problem ist viel häufiger als Sie sich vorstellen können.

Mehrere Fehler können sich auf die Höhe Ihres monatlichen Gehalts auswirken. Und unabhängig von der Struktur, in der Sie arbeiten. Unter diesen Bedingungen ist es ganz normal. Fordern Sie Ihre Gehaltsabrechnung heraus und melden Sie Ihrem Arbeitgeber Anomalien per Post oder E-Mail. Hier sind einige Tipps, die Sie führen sollen.

Was sind die häufigsten Abrechnungsfehler?

Zur Erinnerung, die Gehaltsabrechnung ist ein Teil, der niemals übersehen werden sollte. Es wird dringend empfohlen, Ihre Gehaltsabrechnung ein Leben lang aufzubewahren. Wenn Ihr Arbeitgeber es Ihnen nicht gibt, fordern Sie es. Eine Geldstrafe von 450 € pro fehlender Gehaltsabrechnung trifft wahrscheinlich Ihren Arbeitgeber. Darüber hinaus gibt es Schäden in Fällen, in denen Sie benachteiligt wären. Hier sind einige häufige Fehler, die auf Ihrer Gehaltsabrechnung erscheinen können.

Erhöhungen für Überstunden werden nicht gezählt

Überstunden müssen erhöht werden. Andernfalls ist der Arbeitgeber verpflichtet, Ihnen Schadensersatz zu zahlen.

READ  Eine typische Höflichkeitsformel besteht normalerweise aus 4 Elementen

Fehler im Tarifvertrag

Die Anwendung eines Tarifvertrags, der nicht Ihrer Haupttätigkeit entspricht. Wer jedoch als Berechnungsgrundlage für Ihre Gehaltsabrechnung verwendet wird, kann sich negativ auswirken und Ihre Zahlungen senken. Dies betrifft insbesondere bezahlten Urlaub, Krankenurlaub, Probezeit. Wenn andererseits die irrtümlich angewandte Vereinbarung zu Ihren Gunsten ist, hat Ihr Arbeitgeber nicht das Recht, Sie zu fragen Rückerstattung Überzahlung.

Das Dienstalter des Mitarbeiters

In Ihrer Gehaltsabrechnung muss unbedingt Ihr Einstellungsdatum angegeben sein. Dies bestimmt Ihre Dienstzeit und wird in erster Linie zur Berechnung Ihrer Entschädigungen im Falle einer Entlassung verwendet. Darüber hinaus kann ein Fehler in Ihrem Dienstalter Ihnen verschiedene Vorteile, RTT, Urlaub, Recht auf Ausbildung und verschiedene Boni entziehen.

Wie ist vorzugehen, wenn ein Fehler auf einer Gehaltsabrechnung auftritt?

In der Regel gemäß Artikel L3245-1 des Arbeitsgesetzbuches, Der Arbeitnehmer kann die Beträge für sein Gehalt innerhalb von 3 Jahren ab dem Datum geltend machen, an dem ihm die Fehler auf seiner Gehaltsabrechnung bekannt sind. Dieses Verfahren kann auch im Falle einer Entlassung fortgesetzt werden.

Sobald der Arbeitgeber einen Zahlungsfehler feststellt, muss er so schnell wie möglich reagieren. Indem Sie den Mitarbeiter schnell beraten, um eine einvernehmliche Lösung zu vereinbaren. In den meisten Fällen wird der Fehler bei der nächsten Gehaltsabrechnung behoben.

In Fällen, in denen die Gehaltsabrechnung zugunsten des Arbeitnehmers erfolgt, liegt der Fehler in der Verantwortung des Arbeitgebers, jedoch nur unter der Bedingung, dass es sich um den Tarifvertrag handelt. Betrifft der Tarifvertrag nicht, ist der Arbeitnehmer verpflichtet, die Überzahlung zu erstatten, auch wenn er nicht mehr im Unternehmen ist. Eine Anpassung kann an der folgenden Gehaltsabrechnung vorgenommen werden, wenn diese noch Teil der Belegschaft ist.

READ  E-Mail-Vorlage zur Ankündigung Ihrer Teilnahme an einem Meeting

Beispiele für Briefe, um einen Fehler auf einer Gehaltsabrechnung zu melden

Diese beiden Musterbriefe helfen Ihnen, auf einen Fehler hinzuweisen, der sich in Ihre Gehaltsabrechnung eingeschlichen hat.

Beschwerdebrief im Nachteilsfall

Julien dupont
75 bis rue de la grandeporte
75020 Paris
Tel.: 06 66 66 66 66
julien.dupont@xxxx.com 

Herr / Frau,
Funktion
Adresse
Postleitzahl

In [Stadt] am [Datum]

Einschreiben mit Empfangsbestätigung

Betreff: Anspruch auf einen Fehler auf der Gehaltsabrechnung

Sir,

Ich bin seit [Datum des Eintritts in das Unternehmen] als [aktuelle Position] in unserem Unternehmen beschäftigt und verfolge den Erhalt meiner Gehaltsabrechnung im Monat [Monat].

Nachdem ich alle Details sorgfältig gelesen hatte, stellte ich einige Fehler bei der Berechnung meiner Vergütung fest.

In der Tat bemerkte ich, dass [Einzelheiten zu den beibehaltenen Fehlern wie der nicht berücksichtigten Stundenerhöhung, der nicht enthaltenen Prämie, dem Berechnungsfehler bei den Beiträgen, die von den Tagen der Abwesenheit abgezogen wurden…].

Nach einem kurzen Interview mit der Buchhaltung bestätigten sie mir, dass dies mit der nächsten Zahlung erledigt wird. Ich möchte jedoch die Situation so schnell wie möglich gemäß den Angaben in Artikel R3243-1 des Arbeitsgesetzbuchs regulieren.

Ich wäre Ihnen daher dankbar, wenn Sie das Notwendige tun würden, um die Situation zu lösen, und mir die Differenz auf das Gehalt zahlen würden, das ich so schnell wie möglich erhalten sollte. Vielen Dank auch, dass Sie mir eine neue Gehaltsabrechnung ausgestellt haben.

In Erwartung eines günstigen Ergebnisses akzeptieren Sie bitte, Sir, den Ausdruck meiner höchsten Rücksichtnahme.

Unterschrift.

Antrag auf Berichtigung im Falle einer Überzahlung

Julien dupont
75 bis rue de la grandeporte
75020 Paris
Tel.: 06 66 66 66 66
julien.dupont@xxxx.com 

Herr / Frau,
Funktion
Adresse
Postleitzahl

In [Stadt] am [Datum]

Einschreiben mit Empfangsbestätigung

Betreff: Antrag auf Korrektur eines Fehlers auf der Gehaltsabrechnung

Damen und Herren,

Mitarbeiter in unserem Unternehmen seit [Einstellungsdatum] und in der Position [Position], erhalte ich mein Gehalt am [monatlichen Zahlungstag] mit einem Betrag von [Brutto-Monatsgehalt].

Wenn ich meine Gehaltsabrechnung für den Monat des [vom Gehaltsfehler betroffenen Monats] erhalte, informiere ich Sie darüber, dass ich einige Berechnungsfehler in Bezug auf mein Gehalt festgestellt habe, insbesondere bei [Detail der Fehler (e) ( s)]. Trotzdem habe ich ein Gehalt erhalten, das viel höher ist als das, was Sie mir monatlich zahlen.

Ich bitte Sie daher, diese Marge auf meiner Gehaltsabrechnung zu korrigieren.

Bitte akzeptieren Sie, Frau, den Ausdruck meiner ausgezeichneten Gefühle.

Unterschrift.

 

Download „Beschwerdeschreiben bei Missgunst“ reklamationsschreiben-im-fall-der-beeinträchtigung.docx – 1131 mal heruntergeladen – 16 KB

Download „Berichtigungsschreiben bei Überzahlung“ berichtigungsersuchen-im-fall-von-zu-percu.docx – 1056 mal heruntergeladen – 15 KB