Drucken Freundlich, PDF & Email

Fast täglich verbreiten die Medien die Ergebnisse von Gesundheitsumfragen: Umfragen zur Gesundheit junger Menschen, zu bestimmten chronischen oder akuten Erkrankungen, zum Gesundheitsverhalten ... Wollten Sie schon immer wissen, wie das funktioniert?

Der MOOC PoP-HealtH, „Gesundheit untersuchen: Wie funktioniert das?“ wird Ihnen helfen zu verstehen, wie diese Umfragen aufgebaut sind.

Dieser 6-wöchige Kurs führt Sie in alle Phasen von der Konzeptualisierung bis zur Durchführung einer Erhebung ein, insbesondere einer deskriptiven epidemiologischen Erhebung. Jede Woche wird einem bestimmten Zeitraum in der Entwicklung der Umfrage gewidmet. Der erste Schritt besteht darin, die Phase der Begründung eines Untersuchungsziels und seiner Definition zu verstehen, dann die Phase der Identifizierung der zu untersuchenden Personen. Drittens nähern Sie sich der Konstruktion des Sammlungswerkzeugs, dann der Wahl der Sammlungsmethode, also der Definition des Ortes, des Wie. Woche 5 wird der Präsentation der Durchführung der Umfrage gewidmet sein. Und schließlich werden in der letzten Woche die Phasen der Analyse und Kommunikation der Ergebnisse beleuchtet.

Ein Lehrteam aus vier Referenten der Universität Bordeaux (ISPED, Forschungszentrum Inserm-University of Bordeaux U1219 und UF Education Sciences), begleitet von Fachleuten des öffentlichen Gesundheitswesens (Experten und Umfragemanager) und unserem Maskottchen "Mister Gilles", wird jeden treffen Bemühungen, Ihnen dabei zu helfen, die Umfragedaten besser zu verstehen, die Sie täglich in den Zeitungen entdecken und an denen Sie selbst teilgenommen haben.

Dank Diskussionsräumen und der Nutzung sozialer Netzwerke können Sie mit Lehrenden und Lernenden interagieren. .

READ  Die Grundlagen sozialen Handelns

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →