Eine inspirierende Geschichte wie die von Awa, die nicht zögerte, ihren Job als Verwaltungsbeamtin bei der Botschaft von Mali zu kündigen, um eine Ausbildung bei IFOCOP zu absolvieren und sich auf ihren neuen Job vorzubereiten: Management Controller.

"Wenn es eine Sache gibt, die mich das Leben gelehrt hat, ist es, niemals aufzuhören zu kämpfen". Awa Niare, dreißig, ist eine gewagte junge Frau. Ihr Zeugnis geht an den Bänken von IFOCOP vorbei, um sich für den Beruf des Management Controllers auszubilden du Hindernisstrecke und sollte Ihnen eine gute Schüssel Optimismus bieten, wenn Sie wie sie eine professionelle Umschulung in Betracht ziehen. 

Erste Schritte 

Awa hat bereits einen Abschluss in Commercial Management (BAC + 3) und war vor 3 Jahren noch in der Botschaft von Mali alsAVerwaltungsaufgabe. Ein übermäßig routinemäßiger Berufsalltag, den sie auch für zu weit von ihrer Erstausbildung entfernt hält, über die sie bereits nachdenkt damals Stärkung der Rechnungslegungsseite, um sich aus professioneller Sicht weiterzuentwickeln. Sie erkundigte sich bei Pôle Emploi und kontaktierte gleichzeitig das IFOCOP-Zentrum. von Melun. Sehr schnell merkt Awa das bei ihr

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Vom Hybridmanager zum neuen Leader