Drucken Freundlich, PDF & Email

Entlassung: Definition

Es gibt zwei Arten der Entlassung:

Disziplinarentlassung; die Entlassung aus dem Wintergarten.

Disziplinarentlassung ist eine Disziplinarstrafe. Der Arbeitsvertrag ist für mehrere Tage ausgesetzt. Der Mitarbeiter kommt nicht zur Arbeit und wird nicht bezahlt.

In einer solchen Situation muss die Entlassung ein Start- und ein Enddatum enthalten.

Die Schutzentlassung ermöglicht eine sofortige Aussetzung des Arbeitsvertrags bis zu einer endgültigen Sanktion, deren Verfahren eine bestimmte Zeit in Anspruch nimmt.

Entlassung aus dem Konservatorium, gefolgt von einer Entlassung aus dem Disziplinarbereich

Die Entlassung aus dem Wintergarten kann dazu führen, dass:

die Verhängung einer leichten Sanktion nach überzeugenden Erklärungen des Arbeitnehmers für sein fehlerhaftes Verhalten (Warnung usw.) oder gar keine Sanktion; eine Umwandlung in eine Disziplinarentlassung (nicht unbedingt von gleicher Dauer); die Verhängung einer strengeren Sanktion: Disziplinarübertragung, Herabstufung oder sogar Entlassung.

jakönnen Sie eine Entlassung aus dem Wintergarten in eine Disziplinarentlassung umwandeln.

Sie können beschließen, eine Disziplinarentlassung als Sanktion auszusprechen, während der Mitarbeiter eingestellt wurde

READ  Gesundheit untersuchen: Wie geht das?