Ihr Arbeitgeber muss informiert werden und zustimmen

Sie können vom Stuhl fallen, aber so ist es: Sie können sich nicht ohne vorherige Absprache entscheiden, einen Apéro an Ihrem Arbeitsplatz zu organisieren Genehmigung Ihres Arbeitgebers.

Der Arbeitsplatz ist im Prinzip derjenige, der der Zeit der beruflichen Tätigkeit gewidmet ist. Folglich kann ein Aperitif mit alkoholischen oder nicht alkoholischen Getränken zwischen Kollegen während oder außerhalb der Arbeitszeit nicht in den professionellen Räumlichkeiten abgehalten werden. nur mit Zustimmung des Arbeitgebers.

Dabei werden insbesondere der Grund für Ihre Anfrage, der Zeitpunkt, zu dem Sie sich treffen möchten (später Morgen, Abend, Nachmittag) und die Auswirkungen auf die berufliche Tätigkeit des Dienstes bewertet Halt während dieser festlichen Zeit ...

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Entdecken Sie die Tastatureingabe