Die Selbstständigen, oder eher Mikrobusinessist ein vorteilhafter Status für die Erklärung einer kleinen Aktivität durch Einschränkung der Verwaltungsverfahren. Mit etwas mehr als 1,7 Millionen Kleinstunternehmern in Frankreich im Dezember 2019 (+ 26,5% über ein Jahr), so der Verband der Autounternehmer, verführt der Status tatsächlich weiter. Fast die Hälfte der in Frankreich gegründeten Unternehmen sind Kleinstunternehmen (47% im Jahr 2019).

Hinter der scheinbaren Einfachheit des Gesetzes birgt die Frage der Haftung des selbstständigen Unternehmers jedoch ein großes, selten erwähntes Risiko.

Unbegrenzte Haftung für Ihr geschäftliches und persönliches Eigentum

Durch die Übernahme des Status eines einzelnen Unternehmers im Rahmen des Kleinstunternehmens wird Ihre Haftung in unbegrenzter Weise auf Ihr berufliches und persönliches Vermögen übertragen, insbesondere im Falle eines Empfangs.

Sie behalten jedoch den Schutz in Bezug auf Ihre Hauptwohnsitz, von Rechts wegen schwer fassbar, unabhängig davon, ob es sich um Volleigentum, Nießbrauch oder bloßes Eigentum handelt.

Wenn Sie andere Immobilien haben, die Ihrer Aktivität nicht zugeordnet sind (z. B. Grundstücke oder Zweitwohnungen), können Sie dies

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Fernunterricht: die Vorteile der neuen Kompaktformel