Seit Beginn der Gesundheitskrise sind die Anfragen nach Arbeitsunterbrechungen explodiert. Ein Anstieg, der durch die Ausweitung der Emissionsbedingungen erklärt wird. In fünfzehn Tagen wurden nach Angaben der Nationalen Krankenkasse (Cnam) mehr als eine Million verschrieben, jedoch nicht wegen Krankheit. Die Anfragen kommen von Eltern, die sich wegen der Schließung von Schulen um ihre Kinder kümmern müssen, von Menschen mit fragiler Gesundheit, die sich isolieren müssen, von schwangeren Frauen, die das dritte Schwangerschaftstrimester erreichen.

Um die Bearbeitung von Anträgen zu erleichtern, wird die Krankenversicherung eine E-Mail-Adresse für die Verwaltung von Papierarbeitsunterbrechungen öffnen, über die alle Belege übertragen und gelernt werden können Capital. Der Service muss bis Ende der Woche landesweit verfügbar sein. Der Versicherte wird direkt von seinem Fonds informiert. Achtung, bewahren Sie die Originale gut auf: Die Krankenversicherung kann im Falle einer Inspektion deren Vorlage verlangen.

Bearbeitungszeiten verkürzen

Derzeit können Sie online über den Teledienst einen Krankenstandsantrag stellen deklarieren.ameli.fr  (Verfahren für Eltern, die sich um ihre Kinder und gefährdeten Personen kümmern müssen)

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Kostenlos: So generieren Sie automatisch mehrere Pivot-Tabellen