Drucken Freundlich, PDF & Email

In Unternehmen folgen auf Meetings häufig Berichte oder zusammenfassende E-Mails, sodass diejenigen, die nicht an der Konferenz teilnehmen konnten, das Gesagte wahrnehmen können oder dass die Anwesenden ein schriftliches Protokoll führen. . In diesem Artikel helfen wir Ihnen, nach einem Meeting eine zusammenfassende E-Mail zu schreiben.

Schreiben Sie eine Zusammenfassung eines Meetings

Wenn Sie in einer Besprechung Notizen machen, müssen Sie wichtige Elemente beachten, um dann eine Zusammenfassung schreiben zu können:

  • Anzahl der Teilnehmer und Namen der Teilnehmer
  • Der Kontext des Treffens: Datum, Uhrzeit, Ort, Veranstalter
  • Das Thema des Treffens: sowohl das Hauptthema als auch die verschiedenen Themen, die diskutiert wurden
  • Die meisten Probleme wurden angesprochen
  • Der Abschluss des Meetings und die den Teilnehmern zugewiesenen Aufgaben

Ihre zusammenfassende E-Mail des Meetings sollte an alle Teilnehmer gesendet werden, aber auch an die betroffenen Personen, zum Beispiel in Ihrer Abteilung, die nicht teilnehmen konnten oder die nicht eingeladen wurden.

E-Mail-Vorlage für die Synthese von Meetings

Hier ist ein emai Modelll Zusammenfassung des Treffens:

Betreff: Zusammenfassung der Sitzung vom [Datum] zum [Betreff]

Hallo alle,

Nachfolgend finden Sie die Zusammenfassung des Treffens zu [Thema], das von [Gastgeber] veranstaltet wurde und am [Ort] am [Datum] stattfand.

Bei diesem Treffen waren X Personen anwesend. Frau Herr. [Veranstalter] eröffnete das Treffen mit einer Präsentation zu [Thema]. Wir haben dann die folgenden Themen besprochen:

[Liste der behandelten Probleme und kurze Zusammenfassung]

Nach unserer Debatte ergaben sich folgende Punkte:

[Liste der Schlussfolgerungen des Treffens und der durchzuführenden Aufgaben].

Das nächste Treffen findet um [Datum] statt, um den Fortschritt in diesen Fragen zu verfolgen. Sie erhalten zwei Wochen vor der Einladung zur Teilnahme.

Bien cordialement,

[Unterschrift]

 

READ  Anbringen in höflichen Sätzen: Sind Sie sicher, dass Sie es sinnvoll einsetzen?