Drucken Freundlich, PDF & Email

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Kollege… Dies sind alles höfliche Ausdrücke, mit denen Sie beginnen können E-mail Fachmann. Aber wie Sie wissen, ist der Empfänger der entscheidende Faktor für die Verwendung der Formel. Möchten Sie die Höflichkeitscodes kennen, um nicht den Preis für eine fehlgeschlagene Kommunikation zu zahlen? Bestimmt. In diesem Fall ist dieser Artikel für Sie.

Berufungsformel: Was ist das?

Der Anruf oder die Berufung ist eine Begrüßung, die einen Brief oder eine E-Mail beginnt. Es hängt von der Identität und dem Status des Empfängers ab. Es befindet sich am linken Rand. Kurz vor dem Appell gibt es auch einen Teil namens Star.

Rechtsmittel: Einige allgemeine Regeln

Eine schlecht beherrschte Anrufformel kann den gesamten Inhalt der E-Mail gefährden und den Absender diskreditieren.

Beachten Sie zunächst, dass das Beschwerdeformular keine Abkürzungen enthält. Das heißt, Abkürzungen wie „Herr“ für Herrn oder „Frau“ für Frau sind zu vermeiden. Der größte Fehler besteht darin, "Herr" als Abkürzung der höflichen Phrase "Monsieur" zu schreiben.

Es ist tatsächlich eine englische Abkürzung des Wortes Monsieur. „M.“ ist im Französischen eher die richtige Abkürzung.

Außerdem ist zu beachten, dass eine Höflichkeitsformel immer mit einem Großbuchstaben beginnt. Unmittelbar danach folgt ein Komma. Dies ist, was Praxis- und Höflichkeitskodizes empfehlen.

Welche Appellationsformen sind zu verwenden?

Es gibt mehrere Formen der Berufung. Wir können unter diesen zitieren:

  • Sir,
  • Damen und Herren,
  • liebe
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Anrufformel "Madam, Sir" wird verwendet, wenn Sie nicht wissen, ob der Empfänger ein Mann oder eine Frau ist. Was die Formel Meine Damen und Herren betrifft, so wird sie auch verwendet, wenn das Publikum sehr heterogen ist.

READ  Kennen Sie die Nutzungsregeln im beruflichen Kontext

Die Besonderheit dieser Formel besteht darin, dass sie in derselben Zeile oder in zwei verschiedenen Zeilen geschrieben werden kann, während die Wörter überlagert werden, d. h. indem die Wörter untereinander platziert werden.

Verschiedene Anrufformeln, die verwendet werden können:

  • Sehr geehrter Herr,
  • Lieber Kollege,
  • Frau Präsidentin und liebe Freundin,
  • Doktor und lieber Freund,

Wenn der Adressat eine bekannte Funktion ausübt, ist es außerdem aus Höflichkeit erforderlich, dass dies im Beschwerdeformular erwähnt wird. So erhalten wir bestimmte Aufrufformeln, wie zum Beispiel:

  • Frau Direktorin,
  • Minister,
  • Herr Präsident
  • Herr Kommissar

Welche Formen des Appells für ein Paar?

Für den Fall eines Paares können wir das Anrufformular verwenden. Frau, Sir. Sie haben auch die Möglichkeit, sowohl den Vor- als auch den Nachnamen des Mannes und der Frau anzugeben.

Damit erhalten wir die folgenden Aufrufformeln:

  • Herr Paul BEDOU und Frau Pascaline BEDOU
  • Herr und Frau Paul und Suzanne BEDOU

Beachten Sie, dass es möglich ist, den Namen der Ehefrau vor oder nach dem des Ehemanns zu platzieren.