Drucken Freundlich, PDF & Email

Möchten Sie ein Unternehmen gründen oder übernehmen, sei es eine SAS, eine SASU, eine SARL oder eine andere, während Sie Ihren aktuellen Job behalten? Beachten Sie, dass jeder Mitarbeiter das Recht hat, Urlaub für die Gründung oder Übernahme eines Unternehmens zu nehmen. Darüber hinaus müssen bestimmte Bestimmungen berücksichtigt werden. Im Folgenden finden Sie die Verfahren für einen Urlaubsantrag zur Gründung oder Übernahme eines Unternehmens. Sie erhalten außerdem ein Musteranforderungsschreiben.

Wie gehe ich mit einem Antrag auf bezahlten Urlaub zur Unternehmensgründung um?

Wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten, haben Sie möglicherweise einen Plan, ein Unternehmen zu gründen. Es erfordert jedoch etwas Freizeit von Ihrer Seite. Der Punkt ist, Sie möchten Ihren aktuellen Job nicht kündigen, aber Sie möchten die Zeit, um Ihr Projekt abzuschließen. Wisse dann, dass jeder Mitarbeiter von einem Urlaub profitieren kann, um ein Unternehmen zu gründen.

In Übereinstimmung mit dem Artikel, L3142-105 des Arbeitsgesetzes, geändert durch Artikel 9 des Gesetzes Nr. 2016-1088 vom 8. August 2016, können Sie effektiv Urlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Darüber hinaus unterliegt Ihre Anfrage bestimmten Bedingungen.

Um von diesem Urlaub zu profitieren, müssen Sie zunächst ein Dienstalter von 2 Jahren im selben Unternehmen oder in derselben Gruppe haben und in den letzten 3 Jahren nicht davon profitiert haben. Sie müssen als Projekt auch eine Unternehmensgründung haben, die nicht in Konkurrenz zu der steht, in der Sie gerade arbeiten.

READ  Ist es besser, E-Mails oder lieber Briefe zu versenden?

Sie können jedoch dieden Urlaub, den Sie brauchen vorausgesetzt, es überschreitet nicht 1 Jahr. Sie können es auch um ein weiteres Jahr verlängern. In diesem Zeitraum erhalten Sie jedoch kein Gehalt mehr, es sei denn, Sie haben sich für eine Teilzeitbeschäftigung entschieden. Sie können jedoch einen Vortrag Ihres bezahlten Urlaubsguthaben beantragen.

Wie gehe ich mit einem Antrag auf bezahlten Urlaub zur Unternehmensgründung um?

Um einen Urlaub für die Gründung oder Übernahme eines Unternehmens zu beantragen oder die CCRE zu vereinfachen, müssen Sie Ihren Arbeitgeber mindestens 2 Monate vor dem Datum Ihrer Urlaubsreise benachrichtigen, ohne die Dauer zu vergessen. Beachten Sie jedoch, dass die Fristen und Bedingungen für die Erlangung Ihres Urlaubs im Unternehmen tarifvertraglich festgelegt sind.

Um die CEMR zu erhalten, müssen Sie einen Brief schreiben, in dem Sie um Erlaubnis zur Unternehmensgründung bitten. Sie müssen es dann entweder per Post mit einem eingeschriebenen Brief mit Empfangsbestätigung oder per E-Mail an Ihren Arbeitgeber senden. In Ihrem Schreiben werden dann der genaue Zweck Ihrer Anfrage, Ihr Abreisedatum sowie die Dauer angegeben.

Sobald Ihr Arbeitgeber Ihre Anfrage erhalten hat, hat er 30 Tage Zeit, um zu antworten und Sie zu benachrichtigen. Er kann Ihre Anfrage jedoch ablehnen, wenn Sie die erforderlichen Bedingungen nicht erfüllt haben. Die Ablehnung kann auch erfolgen, wenn Ihre Abreise Auswirkungen auf die Entwicklung des Unternehmens hat. In diesem Fall haben Sie 15 Tage nach Erhalt der Weigerung, eine Beschwerde beim Arbeitsgericht einzureichen, wenn Sie diese Entscheidung nicht akzeptieren.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihre Anfrage annimmt, muss er Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt über seine Zustimmung informieren. Überschreiten Sie diese Frist und im Falle der Nichterscheinung Ihres Arbeitgebers gilt Ihre Anfrage als bewilligt. Auf der anderen Seite kann Ihre Abreise um maximal 6 Monate ab dem Datum Ihrer Abfluganfrage verschoben werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn dies im gleichen Zeitraum wie bei anderen Mitarbeitern erfolgt. Diese Praxis wird angewendet, um einen reibungslosen Geschäftsablauf zu gewährleisten.

READ  Rechtschreibfehler bei der Arbeit verbieten

Was ist nach dem Urlaub?

Zunächst können Sie wählen, ob Sie Ihren Arbeitsvertrag kündigen oder weiterarbeiten möchten. Daher müssen Sie Ihren Arbeitgeber mindestens 3 Monate vor Ende des Urlaubs über Ihren Wunsch informieren, wieder zur Arbeit zurückzukehren. Im ersten Fall können Sie Ihren Vertrag ohne Vorankündigung kündigen, indem Sie jedoch eine Entschädigung anstelle einer Kündigung erhalten.

Falls Sie sich entschieden haben, weiterhin im Unternehmen zu arbeiten, können Sie bei Bedarf zu Ihrer alten Position oder einer ähnlichen Position zurückkehren. Ihre Leistungen sind daher dieselben wie vor Ihrer Abreise im Urlaub. Sie können auch von Schulungen profitieren, um sich bei Bedarf zu rehabilitieren.

Wie schreibe ich einen Urlaubsbrief für die Unternehmensgründung?

In Ihrer CEMR-Anfrage müssen Sie Ihr Abreisedatum, die gewünschte Dauer Ihres Urlaubs sowie die genaue Art Ihres Projekts angeben. Sie können daher die folgenden Vorlagen für einen Urlaubsantrag und für einen Antrag auf Rückkehr zur Arbeit verwenden.

Für eine CEMR-Anfrage

 

Julien dupont
75 bis rue de la grandeporte
75020 Paris
Tel.: 06 66 66 66 66
julien.dupont@xxxx.com 

Herr / Frau,
Funktion
Adresse
Postleitzahl

In [Stadt] am [Datum]

Einschreiben mit Empfangsbestätigung

Betreff: Antrag auf Abreise in Urlaub zur Unternehmensgründung

liebe

Als Angestellter in Ihrem Unternehmen besetze ich seit [Datum] derzeit die Position [Ihrer Position]. In Übereinstimmung mit Artikel L. 3142-105 des französischen Arbeitsgesetzbuchs möchte ich jedoch von einem Urlaub zur Unternehmensgründung profitieren können, dessen Tätigkeit auf [Geben Sie Ihr Projekt an] basiert.

Ich werde daher von [Abreisetag] bis [Datum der Rückgabe] abwesend sein, daher für einen Zeitraum von [Anzahl der Abwesenheitstage angeben], wenn Sie dies zulassen.

In Erwartung einer Entscheidung von Ihnen akzeptieren Sie bitte, Frau Herr, die Zusicherung meiner höchsten Rücksichtnahme.

 

Unterschrift.

 

Im Falle einer Wiederherstellungsanfrage

 

Julien dupont
75 bis rue de la grandeporte
75020 Paris
Tel.: 06 66 66 66 66
julien.dupont@xxxx.com 

Herr / Frau,
Funktion
Adresse
Postleitzahl

In [Stadt] am [Datum]

Einschreiben mit Empfangsbestätigung

Betreff: Antrag auf Wiedereinstellung

liebe

Ich bin derzeit in Urlaub, um seit [Abreisedatum] ein Unternehmen zu gründen.

Ich informiere Sie hiermit über meinen Wunsch, meine frühere Tätigkeit in Ihrem Unternehmen wieder aufzunehmen, die in Artikel L. 3142-85 des Arbeitsgesetzbuchs genehmigt ist. Wenn meine Position jedoch nicht mehr verfügbar ist, möchte ich eine ähnliche Position einnehmen.

Das Ende meines Urlaubs ist für [Rückflugdatum] geplant und ich werde daher ab diesem Tag anwesend sein.

Bitte akzeptieren Sie, Frau, Herr, in der Zusicherung meiner höchsten Rücksichtnahme.

 

Unterschrift.

 

Laden Sie "For-a-request-from-CCRE-1.docx" herunter. Pour-une-demande-de-CCRE-1.docx - 3435-mal heruntergeladen - 13 Kb

Download “Im Falle einer Wiederherstellungsanforderung-1.docx” Im Fall einer Wiederherstellungsanforderung 1.docx - 3404-mal heruntergeladen - 13 KB