Sie können bald einem neuen Team beitreten und Sie stellen tausend Fragen.
Sie haben den Ball im Bauch wie der Tag der Rückkehr der Klassen. Sie kennen niemanden und dies ist eine Quelle von Stress, seien Sie versichert, dass es völlig normal ist.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, einem neuen Team beizutreten.

Sei dynamisch und enthusiastisch:

Um ein positives Image aufzubauen, müssen Sie Ihre Begeisterung zeigen und positives Verhalten annehmen.
Wenn Sie ein neues Team integrieren, müssen Sie von den ersten Tagen an und auch in den folgenden Wochen einen guten Eindruck machen.
Privilegieren Sie ein eher bescheidenes Verhalten, während Sie diskret bleiben.
Zeigen Sie, dass Sie motiviert sind, diesem neuen Team beizutreten.

Finde deinen Platz schnell:

Zunächst kann es schwierig sein, einen Platz in einem zu finden neues Team.
Zögern Sie nicht, zu anderen zu gehen, fragen Sie ihren Vornamen, ihre Position, wie lange sie in der Firma waren.
Versuchen Sie, sich an alle Ihre Informationen zu erinnern, so viel wie Sie können.
Sie können Mittagspausen oder Kaffeepausen genießen, um mit Ihren neuen Kollegen zu diskutieren und sich auszutauschen.
Es ist der beste Weg, einen Platz zu finden und sich in ein neues Team zu integrieren.

Versuchen Sie nicht, Ihre neuen Kollegen zu beeindrucken:

Es ist wichtig zu bleib selbst und versuche nicht, deine neuen Teamkameraden zu beeindrucken.
Wenn Sie ein gutes Image geben wollen, kann es sein, dass Sie ein etwas irreführendes Verhalten annehmen und es ist natürlich.
Aber das zahlt sich nicht unbedingt aus, weil du ein Bild gibst, das nicht dir gehört.
Es ist sinnlos, um jeden Preis verführen zu wollen, also so natürlich wie möglich zu bleiben.

READ  Wie hört man effektiv zu?

Finde die Leiter des Teams:

In einer Gruppe gibt es immer eine Persönlichkeit, die mehr hervorhebt als andere.
Es ist interessant, die populärsten Leute oder diejenigen zu entdecken, die Einfluss haben.
So können Sie mit ihnen sympathisieren und so Ihre Integration in das neue Team erleichtern.

Die Fehler, nicht zu begehen:

Schließlich ist es wichtig, in den ersten Tagen oder Wochen nach Ihrer Ankunft im Team keine Fehler zu machen, nämlich:

  • sich während gemeinsamer Momente (Essen oder Kaffeepausen) isolieren,
  • Zu viel über dein Privatleben zu reden.

Denken Sie vor allem daran, dass jeder einmal neu war.
Und wenn diese Situation manchmal belastend sein kann, ist sie nur vorübergehend.
Im Allgemeinen reichen ein paar Tage aus, um einem neuen Team beizutreten.