Mit der sich verändernden Arbeitswelt wollen viele Menschen ihren Job kündigen, ein Unternehmen gründen oder sich beruflich verändern, um eine sinnvollere Arbeit für sich selbst und im Idealfall für die Welt zu leisten. Aber auch auf makroökonomischer Ebene kommt es zu seismischen Umbrüchen. Das Weltbild hat sich dramatisch verändert, seit die meisten von uns in den Arbeitsmarkt eingetreten sind.

Zumal Maschinen heute mehr können, als wir uns vorgestellt haben. Sie können menschliche Arbeitsplätze ersetzen, die sie vorher nicht ersetzen konnten. Die Maschinen können Buchhaltungsaufgaben, chirurgische Eingriffe, automatisierte Telefonanrufe für Restaurantreservierungen und andere sich wiederholende manuelle Aufgaben ausführen. Maschinen werden immer intelligenter, aber der Wert menschlicher Fähigkeiten gegenüber Maschinen bleibt entscheidend. Da diese Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt werden, müssen sich Menschen anpassen und Fähigkeiten entwickeln, um ihre zukünftige Karriere zu sichern.

Lesen Sie den Artikel auf der Originalseite weiter →

READ  Habe ich das Recht, einen Arbeitnehmer unter 18 Jahren unter dem Mindestlohn zu bezahlen?