Dieses Training richtet sich an ein Publikum, das erwerben möchte das grundlegende Wissen, das das soziale Handeln der Kommunen bestimmt.

Verstehen, wie soziales Handeln entstanden ist und sich entwickelt hat; wie die Dezentralisierung diesen Sektor völlig neu zusammengesetzt hat; wie in den 2000er Jahren die großen Gesetze in Bezug auf die verschiedenen Sektoren des sozialen Handelns mit großen gesellschaftlichen Veränderungen einhergingen, wie der Alterung der Bevölkerung, der Massenbildung und Heterogenität von Beschäftigungsproblemen, der Umwandlung der Familieneinheit, dem Auftreten von Phänomenen sozialer Not , die Änderung der Berücksichtigung des Ortes von Personen durch die Behörden.

Wie die großen gesetzgeberischen Umwälzungen der letzten fünf Jahre (MAPTAM-Gesetz, Notre-Gesetz) die traditionellen Zuständigkeitsbereiche der Kommunen erschüttert haben; wie schließlich die großen Veränderungen in der heutigen Arbeitswelt (Globalisierung, Digitalisierung, Energie, Umweltwandel usw.) uns einladen, über die Transformationen des gesellschaftlichen Handelns nachzudenken: Das sind die Herausforderungen dieses Online-Seminars.

Es wird sich auch bemühen, die wichtigsten Mechanismen zu beschreiben, die innerhalb dieser öffentlichen Politiken wirken, sowie die Rolle der Akteure.

Lesen Sie den Artikel auf der Originalseite weiter →

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  9. Februar 2021 Kollektive Übergänge: Ein neues Gerät für die berufliche Mobilität Transco ist ein Gerät, mit dem Mitarbeiter in der Umschulung in sich entwickelnde Tätigkeitsbereiche geschult werden, wenn sie in rezessiven Sektoren beschäftigt sind.