Drucken Freundlich, PDF & Email

Konkret wurde dieser innovative Schulungskurs in drei Phasen organisiert:

● Ein 2,5-tägiges persönliches Einführungsmodul im September 2019.

● Sechs optionale zusätzliche E-Learning-Module von jeweils 7 Stunden, die in zwei Phasen organisiert sind: ein asynchroner halber Tag mit einzelnen Aktivitäten auf einer dedizierten Plattform und der andere halbe Tag synchron mit einer Fallstudie in einem virtuellen Klassenzimmer .
Diese Module könnten zwischen Februar und Juni 2020 durchgeführt werden. Die asynchrone Zeit ermöglicht es somit, die Module nach seinem Zeitplan nach Belieben durchzuführen, während die virtuellen Klassen es allen Teilnehmern ermöglichten, sich zum Beispiel zu treffen, um Feedback zu erhalten.

● Ende des Kurses, persönliche Beurteilung über 1 Tag

63 angestellte Auszubildende aus 30 Strukturen befassten sich während dieses Schulungskurses mit verschiedenen Managementaspekten wie professionellen Interviewtechniken, der Erleichterung von Besprechungen und der Durchführung von Kooperationsarbeit, dem Einstellungsprozess und der Integration von Mitarbeiter, Professionalisierung und Kompetenzentwicklung, Prävention von Berufsrisiken und schließlich interne Kommunikation.
Am Ende betrug der durchschnittliche Schulungskurs 42 Stunden, dh durchschnittlich 2 bis 3 optionale Module pro Mitarbeiter.

Alles, was neu ist, erfordert ...

READ  Fragen und Antworten Youth Engagement Contract (CEJ)