Völlig kostenloses Premium-Training von OpenClassrooms

Wenn Sie über eine lange Berufserfahrung verfügen, haben Sie Ihre Gehaltsabrechnung möglicherweise in unterschiedlichen Formen erhalten. Bisher gab es kein vorgeschriebenes Format, und jedes Zahlungssystem hatte sein eigenes Format.

Wenn Sie kürzlich Ihr erstes Gehalt erhalten haben, waren Sie möglicherweise enttäuscht.

Sie haben sich auf das Wichtigste konzentriert. Das heißt, der Betrag, der Ihrem Bankkonto am Ende des Monats gutgeschrieben wird.

Aber woher kommt dieser Betrag, wie wird er berechnet und wie können Sie sicher sein, dass er korrekt ist? Und vor allem, was bedeuten die weiteren Angaben auf der Gehaltsabrechnung?

Dieser Kurs ist eine grundlegende Einführung für diejenigen, die in die Lohnbuchhaltung einsteigen möchten. Daher ist es sinnvoll, dass wir uns zuerst die „traditionelle“ Gehaltsabrechnung ansehen und die verschiedenen Informationen besprechen, die Teil einer Gehaltsabrechnung sein sollten oder können, und warum diese Informationen, falls vorhanden, Teil einer Gehaltsabrechnung sein müssen. Wir werden auch sehen, woher die Informationen kommen und wie man sie findet.

Im zweiten Teil der Schulung widmen wir uns dann der vereinfachten Lohnabrechnung, die ab dem 1. Januar 2018 für alle verpflichtend ist. So können Sie wirklich zwischen den Zeilen lesen und alle Elemente eines Blattes leicht verstehen .Zahlung nach dieser Ausbildung.

Setzen Sie das Training am ursprünglichen Standort fort→

READ  Vorbereitung auf Ihre Karriere in der Softwareentwicklung