Drucken Freundlich, PDF & Email

Das Verfassen eines wissenschaftlichen Artikels ist nicht intuitiv und die Regeln für die Veröffentlichung sind oft implizit. Doch so baut sich Forschung auf, in einem Kollektiv geteilten Wissens, das durch Publikationen ständig erweitert wird.  Unabhängig von seiner Disziplin ist das Publizieren heute für einen Wissenschaftler unerlässlich. Einerseits seine Arbeit sichtbar zu machen und neues Wissen zu verbreiten, andererseits die Urheberschaft eines Ergebnisses zu garantieren, seine Forschung zu finanzieren oder seine Beschäftigungsfähigkeit zu entwickeln und im Laufe seiner Karriere weiterzuentwickeln.

Darum der MOOC "Write and Publish a Scientific Article" entschlüsselt Schritt für Schritt die Regeln des Schreibens und die verschiedenen Publikationsstadien in internationalen Zeitschriften für Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler. Erster MOOC in der Reihe "Querdisziplinäre Kompetenzen in Forschungsberufen", getragen vom Forschungsinstitut für Entwicklung und geleitet von Forschenden und Lehrenden-Forschern des Exzellenznetzwerks Ingenieurwissenschaften der Frankophonie, bietet es ihnen damit den Schlüssel zur Begegnung den Anforderungen wissenschaftlicher Verlage.

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Korruption, Günstlingswirtschaft, Unterschlagung … wie kann man sie im lokalen Management verhindern?