Drucken Freundlich, PDF & Email

Der MOOC EIVASION „the Fundamentals“ widmet sich den Grundlagen der künstlichen Beatmung. Seine Hauptziele sind die Initiierung der Lernenden:

  • die wichtigsten Prinzipien der Physiologie und Atmungsmechanik, die die Interpretation von Beatmungskurven ermöglichen,
  • die Verwendung der wichtigsten Beatmungsmodi bei der invasiven und nicht-invasiven Beatmung.

Es zielt darauf ab, Lernende in der künstlichen Beatmung handlungsfähig zu machen, damit sie in vielen klinischen Situationen angemessene Entscheidungen treffen können.

Beschreibung

Künstliche Beatmung ist die erste lebenswichtige Unterstützung für kritische Patienten. Es ist daher eine unverzichtbare Rettungstechnik in der Intensivmedizin, Notfallmedizin und Anästhesie. Aber schlecht angepasst, wird es wahrscheinlich zu Komplikationen führen und die Sterblichkeit erhöhen.

Dieser MOOC bietet besonders innovative Lerninhalte, basierend auf Simulation. EIVASION ist die Abkürzung für Innovative Teaching of Artificial Ventilation through Simulation.

Am Ende des MOOC EIVASION „The Fundamentals“ haben die Lernenden die Möglichkeit, ihr Verständnis der Interaktion zwischen Patient und Beatmungsgerät und der klinischen Praxis der Beatmung mit einem zweiten MOOC zu verbessern: dem MOOC EIVASION „advanced level“ auf FUN.

Alle Lehrer sind erfahrene Kliniker auf dem Gebiet der mechanischen Beatmung. Das wissenschaftliche Komitee von MOOC EIVASION besteht aus Prof. G. Carteaux, Prof. A. Mekontso Dessap, Dr. L. Piquilloud und Dr. F. Beloncle

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Kann der Arbeitgeber eine im Tarifvertrag vorgesehene Prämie kürzen, wenn der Arbeitnehmer seine Abwesenheit nicht ausreichend mitteilt?