Bleiben Sie mit Ihrem Unternehmen in Kontakt

Un Arbeit stoppen für lange Krankheit sollte nicht in soziale und berufliche Isolation verwandeln. Die Rückkehr zur Arbeit ist frühzeitig vorbereitet.

„Wenn Sie mit einigen vertrauenswürdigen Kollegen in Kontakt bleiben, können Sie sich über das Leben des Unternehmens auf dem Laufenden halten, was die Rückkehr zur Arbeit erleichtert“, erklärt Monique Sevellec, Psychosoziologin, die ein System zur Unterstützung bei der Rückkehr zur Arbeit am Institut Curie (Paris).

Auch wenn es keine Verpflichtung ist, informieren seine Vorgesetzten und die Personalabteilung (HRD) der Entwicklung seines Gesundheitszustands kann nützlich sein.

Psychologisch gesehen ist es eine Möglichkeit, sich auf die Nachkrankheit zu projizieren. Dies ermöglicht es dem Arbeitgeber auch, die Rückkehr des Arbeitnehmers besser zu antizipieren.

Der Besuch vor der Wiederaufnahme: Bestandsaufnahme Ihrer Situation

Der Besuch vor der Wiederaufnahme folgt der gleichen Logik: Er wird während des Krankenstands mit dem Arbeitsarzt durchgeführt und soll eine Bestandsaufnahme Ihrer Situation vornehmen. Bereiten Sie sich auf Ihre Rückkehr zur Arbeit vor und passen Sie gegebenenfalls Ihre an

 

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Adressieren und behandeln Sie eine Konfliktsituation