• die wesentlichen fluviatilen Mechanismen beschreiben und die Strömungsverhältnisse in Flüssen (Vorhersage von Abflüssen, Berechnung von Wassertiefen) zumindest durch näherungsweise Methoden berechnen,
  • Probleme richtig darstellen: Gefährdung des Flusses, Gefährdung der Anwohner durch den Fluss (insbesondere Hochwassergefahr)
  • gewinnen Sie durch ein besseres Verständnis Ihres Arbeitskontextes mehr Autonomie und Kreativität.

Die Kursnachbereitung und die Ausstellung von Zertifikaten sind kostenlos

Beschreibung

Dieser Kurs befasst sich mit der Dynamik von bewirtschafteten Flüssen anhand von Geländebeispielen von nachgewiesenem Interesse für südliche und nördliche Länder (Benin, Frankreich, Mexiko, Vietnam usw.).
Es soll Ihnen ermöglichen, Ihr Wissen in den Bereichen Hydrologie und Wasserqualität, Hydraulik und Flussgeomorphologie, angewandt auf das Flussmanagement, zu perfektionieren und zu bereichern.
Es bietet methodisches und technisches Know-how, um den Zustand von Fließgewässern zu beurteilen und Interventionen zu berücksichtigen, die auf unterschiedliche Umgebungen im Norden wie im Süden übertragen werden können.

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Profitieren die Handelsvertreter im Schweigen des Tarifvertrags von der konventionellen Abfindung?