Ab dem 1. Januar 2015 wurde die CEP zunächst von fünf Betreibernetzen herausgegeben, die alle Begünstigten wahllos ansprechen sollten. Dies waren Pôle emploi, Apec, Missionslokale, Cap emploi sowie FONGECIF und OPACIF (Uniformation war ein Opacif und stellte diesen Service dann zur Verfügung. Dies ist heute nicht mehr der Fall). Seit dem 1. Januar 2020 ist er auch für die Verwaltung der Durchführung des individuellen Ausbildungsurlaubs verantwortlich und wird durch professionelle Übergangsprojekte ersetzt, die im Rahmen des CPF durchgeführt werden.
Durch das Gesetz zur beruflichen Zukunft vom 5. September 2018 wurde durch die jüngste Ausbildungsreform die Karten neu gemischt, indem die Unterstützung von CEP-Kandidaten in einer Situation der Arbeitssuche den ersten vier Netzwerken von Organisationen vorbehalten wurde. Von nun an können sich arbeitende Menschen, dh Arbeitnehmer, aber auch Selbständige, an neue Betreiber wenden, die durch Ausschreibungen von France Compétences, der öffentlichen Einrichtung, die die Verordnung sicherstellt, ausgewählt wurden. und die Finanzierung des Berufsbildungssystems. Im Übrigen erhielt die CEP zweckgebundene Mittel, was bisher nicht der Fall war.

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Wie verwendet man mentale Bilder, um sich besser einzuprägen? - VIDEO