Drucken Freundlich, PDF & Email

Fragst du dich, was Wahnsinn ist? Eine Krankheit, die diagnostiziert und behandelt werden kann? Das Ergebnis böser Besessenheit? Das Produkt eines sozialen und politischen Kontexts? Ist der „Verrückte“ für seine Taten verantwortlich? Enthüllt der Wahnsinn eine Wahrheit, die in der Gesellschaft und in jedem von uns vorhanden ist? Im Laufe der Geschichte haben sich große Denker, seien es Philosophen, Theologen, Ärzte, Psychologen, Anthropologen, Soziologen, Historiker oder Künstler, dieselben Fragen gestellt und Theorien und Werkzeuge entwickelt, um sie zu beantworten. Mit dem Mooc „Geschichte der Darstellungen und Behandlung des Wahnsinns“ laden wir Sie ein, sie zu entdecken.

In 6 dokumentarischen Sessions stellen Spezialisten aus Wissenschaft, Medizin und Kultur 6 wesentliche Themen vor, um Ihre Fragen zur Darstellung und Behandlung von Wahnsinn zu beantworten.

Wenn Sie Wissen über die verschiedenen Ansätze des Wahnsinns im Laufe der Geschichte erwerben und validieren und die großen zeitgenössischen Debatten um psychische Gesundheit verstehen möchten, könnte dieser MOOC genau das Richtige für Sie sein!

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  Die Grundlagen des Projektmanagements: Qualität