Am Ende dieses Kurses sind Sie in der Lage:

  • Warum das tun? relationale Datenbanken sind nicht immer für Big-Data-Systeme geeignet, die in Big-Data-Kontexten eingesetzt werden.
  • Warum die Python-Sprache ist eine Sprache, die im Bereich der Verarbeitung großer Datenmengen weit verbreitet ist. Dieser Kurs führt Sie in die Programmierung mit dieser Sprache ein, insbesondere mit der Bibliothek Numpy.
  • Welche statistischen Analysen erfordern Big-Data-Verarbeitung und -Vorhersage.

Dieses Training vermittelt Ihnen die Grundbegriffe der Statistik wie:

  • zufällige Variablen,
  • Differentialrechnung,
  • konvexe Funktionen,
  • Optimierungsprobleme,
  • Regressionsmodelle.

Diese Grundlagen werden auf einen Klassifikationsalgorithmus angewendet auf Perceptron.

Lesen Sie den Artikel auf der ursprünglichen Website weiter →

READ  21. Januar 2021: 3 Berufsführer für sozialen Zusammenhalt, um Ihren beruflichen Weg zu finden