Drucken Freundlich, PDF & Email

Handgeschrieben oder nicht, Schreiben ist in der Berufswelt unverzichtbar. Tatsächlich ist es ein Element, das Teil Ihrer täglichen Missionen ist und das eine wesentliche Rolle in Ihrem Austausch spielt. Darüber hinaus ist es wichtig, effektiv zu schreiben, um ein gutes Bild von sich selbst, aber auch von dem Unternehmen, das Sie vertreten, zu vermitteln. Dazu benötigen Sie eine funktionale Schreibstrategie.

Ein dreistufiger Prozess

Eine gute Schreibstrategie besteht aus drei Schritten. In der Tat ist es offensichtlich, dass Sie die Suche nach Ideen, das Schreiben von Qualitätssätzen sowie die Achtung der Interpunktion nicht kombinieren können. Dies sind alles Aufgaben, die zu einer kognitiven Überlastung führen.

Aus diesem Grund müssen Sie so vorgehen, dass Sie nicht schnell überfordert werden. Dies geschieht in Form einer Arbeitsteilung, die in drei Phasen unterteilt ist.

Zunächst müssen Sie den Inhalt Ihrer Beiträge vorbereiten. Dann müssen Sie die Formatierung vornehmen und dann zum Text zurückkehren.

Die Schreibstrategie

Jede Phase der Planung Ihrer Produktion muss akribisch verfolgt werden.

Vorbereiten der Nachricht

Dies ist eine Phase, die nicht viel Schreibarbeit erfordert, aber dennoch die Grundlage Ihrer Produktion bildet.

Tatsächlich definieren Sie hier die Nachricht je nach Kontext und Empfänger. Die Fragen werden daher WER sein? und warum ? Auf diese Weise können Sie nützliche Informationen für den Leser in der Vorschau anzeigen.

READ  Verbessern Sie Ihren Schreibstil: logische Konnektoren

Dies ist natürlich eine Gelegenheit, den Bedarf anhand Ihrer Kenntnis des Empfängers, der Situation und Ihrer Kommunikationsziele zu ermitteln. Anschließend müssen Sie die erforderlichen Informationen sammeln und diese dann priorisieren, um einen kohärenten Plan zu erstellen.

Formatierung

Dies ist die Phase, in der die Ideen des Plans in einen schriftlichen Text umgesetzt werden.

Sie arbeiten also an Wörtern und Sätzen, um organisierte und stimmige Formulierungen zu erhalten. Wisse in dem Sinne, dass geschriebene Sprache eindimensional ist, da sie linear ist. Daher beginnt ein Satz mit einem Großbuchstaben und endet mit einem Punkt. Ebenso muss jeder Satz ein Subjekt, ein Verb und ein Komplement enthalten.

Bei Ihrer Beschreibung ist es wichtig, dass der Empfänger den Text logisch verstehen kann. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Worte sorgfältig wählen und die Zusammensetzung der Absätze definieren.

Textüberarbeitung

Dieser Teil umfasst das Korrekturlesen Ihres Textes und bietet die Möglichkeit, Fehler sowie Lücken zu erkennen.

Sie werden auch sicherstellen, dass Sie die Schreibkonventionen in Ihrer Produktion respektiert haben und bestimmte Passagen Ihres Textes überprüfen. Sie müssen sicherstellen, dass die Regeln der Lesbarkeit eingehalten werden: Definition von Akronymen, kurze Sätze, jeder Absatz eine Idee, Ausgewogenheit der Absätze, angemessene Zeichensetzung, grammatikalische Vereinbarungen usw.